top of page

Ostküste bei Dénia, Comunidad Valenciana, ES

(16) Anreise am 22.3., Fahrradtour entlang der Küste 23.3., Weiterreise Richtung Frankreich am Tag danach


Die Ostküste von Spanien ist genauso schön wie die Südküste. Im Hinterland sind viele grüne Straßen mit Motorradeignung. In der Höhe in der Dénia liegt, ist es immer noch warm und die Leute überwintern hier (Höhe von Lissabon in etwa). Dénia ist eine kleine Hafenstadt mit endlos vielen Ferienwohnungen. Allerdings meistens einzelne Häuser mit vielen Wohnungen. Auch mal eine Ferienanlage hat sich dazwischen geschmuggelt. Es wird weiter gebaut. Nach meinen Erfahrungen ist die gesamte spanische Küste mehr oder weniger mit Ferienwohnungen bebaut. Auf jeden Fall am edelsten und auch wirklich ansprechend gebaut sind die Ferienwohnungen in Marbella. Aber auch hier an der Ostküste versucht man es mit teureren Angeboten. Direkt am Strand gibts auch noch immer einzeln stehend Ferienhäuser. Der Campingplatz war einfach aber gut (17,-€/d ohne Strom). Die Wintercamper schleppen teilweise auch PKWs mit Anhängern mit sich rum (nicht nur 1x gesehen).



Von hier aus sind es noch ca. 2000 km bis nach Ruhpolding. Soooo ..... nun wird es vorbei sein mit Spanien OLÉ. Es folgen 2 Transportetappen bis nach Italien ins Piemont bei Alba (2x 650 km). Die erste Etappe endet in der Nähe der spanisch-franz. Grenze mit einem Zwischenstop. Das Datenvolumen von 40 GB ist nunmehr auch ziemlich aufgebraucht, was ja ganz gut passt (40 GB in max. 1 Monat für 11 € !!!!). In Italien geht dann wieder Windtr - mal gucken, was es dieses Jahr kostet.


Ich melde mich mit einem Barolo zurück.


Denia, Ostküste bei Valencia, 24.3.2023

20 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1件のコメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
5つ星のうち5と評価されています。

Vielen Dank das du uns auf deiner iberischen Runde mitgenommen hast. Wir erwarten gespannt die weiteren Berichte.

いいね!
bottom of page